A wie Artificial Intelligence

Der Mensch hat Maschinen so programmiert, dass sie schnell, billig und zuverlässig Daten sammeln, speichern und analysieren und darauf aufbauend Massnahmen auslösen können. Das hat unser menschliches Leben einfacher, sicherer und wohlhabender gemacht. Dies führt uns zu drei spannenden Bereichen der Zukunftsethik: 1.) Ist das menschliche Gehirn bloss eine biologische Maschine und wird der technische Computer zukünftig dem biologischen Computer überlegen sein? 2.) Wollen wir als Menschen in Zeiten des Human Enhancement unser Gehirn und Nervensystem mit Artificial Intelligence upgraden? 3.) Welche Maschinen sollen über welche Lebensbereiche von welchen Menschen entscheiden dürfen?

B wie Building

Hier geht’s zum Überblick

Hier geht’s zum Originalartikel im UBS Magazin

7 Gedanken zu „A wie Artificial Intelligence

  1. Pingback: Das ABC der Zukunft | der weiterdenker.blog

  2. Pingback: B wie Building | der weiterdenker.blog

  3. Pingback: H wie Human Enhancement | der weiterdenker.blog

  4. Pingback: J wie Japan | der weiterdenker.blog

  5. Pingback: Noch 7 Tage – oder die Grenzen der Abzählbarkeit | der weiterdenker.blog

  6. Pingback: Noch 5 Tage – The Final Countdown – die Apokalypse scheint unausweichlich | der weiterdenker.blog

  7. Pingback: Noch 3 Tage – Papa, wann sind wir endlich da? | der weiterdenker.blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s